Im Nordwesten von Bayern
Das freundliche Hotel mit Gasthof
Rundum wohlfühlen
Home
Wir über uns
Hotel und Gasthof
Anreise
Kontakt
Umgebung
Umgebung
Kahler Schmuckstück: Die FesthalleWappen der Gemeinde Kahl

Wir Kahler werden im Volksmund von jeher wegen des reichen Sandvorkommens Sandhasen genannt.

Fünf Rundwanderwege laden zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Ausgangspunkt ist der markante ehemalige Wasserturm neben dem historischen Rathaus mit WasserturmRathaus im Zentrum an der Bundesstraße 8. Während der Wanderungen kommt man an den beiden Flüssen Kahls vorbei, dem Main und der Kahl, die auf der Kahler Gemarkung in den Main mündet.

Näheres über Kahl finden Sie auf der Homepage der Gemeinde.

Die ehemalige Kreisstadt Alzenau ist 5 km entfernt. Weitere Nachbarorte sind Karlstein, Seligenstadt und Großkrotzenburg.

Die großen Städte Aschaffenburg, Hanau, Offenbach und Frankfurt sind schnell und bequem erreichbar.

Der waldreiche Spessart mit vielen Wander- und Einkehrmöglichkeiten ist immer ein beliebtes Freizeitziel.

Das romantische Wasserschloß Mespelbrunn ist ein großer Anziehungspunkt.